Gemeinsame Werte verbinden Kulturen und Religionen
1
1

Gemeinsame humanistische auf den Menschen ausgerichtete Werte gehören nicht einer bestimmten Kultur oder einer bestimmten Religion, vielmehr verbinden diese Werte Menschen auf der ganzen Welt. Werte wie Freiheit, Selbstbestimmung, Gleichberechtigung, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, Fairness werden auf der ganzen Welt verstanden. Solche Werte basieren auf der Vernunft, auf der Einsicht. Sie schaffen ein glücklicheres Leben. Wer in Afrika aufwächst weiss Freiheit ebenso zu schätzen, wie ein Asiate, Europäer oder Amerikaner. Diese Werte gehören uns allen. Ein Atheist und ein Christ werden sich nie darüber einigen, ob es einen Gott gibt oder nicht, aber sie können sich darauf verständigen, dass jeder von ihnen das Recht hat, sein Leben auf seine Weise zu führen, zu glauben oder auch nicht zu glauben, solange sie sich gegenseitig als Mensch akzeptieren und miteinander leben. Wir sollten daher nicht die Differenzen suchen, nicht die Unterschiede in den Vordergrund stellen, sondern unsere Gemeinsamkeiten. Alle Menschen aus allen Kulturen und mit allen Religionen können in einer offenen Gesellschaft gemeinsam an einer besseren Zukunft arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.